Startseite
Angebot
Massagen
Babymassage-Kurse
Trageberatung
Preise
Über mich
Bildergalerie
Links
Datenschutzgrundverordung
Kontakt / Impressum


Sanfte Massage ist schon dem Neugeborenen vertraut - schließlich wurde es auch im Mutterleib von allen Seiten berührt. Daher ist das Bedürfnis nach Anregung und Kontakt über die Haut in der frühen Phase der Entwicklung auch am größten und wichtigsten.

Nepalesin bei der traditionellen BabymassageKein Wunder, dass Babymassage eine lange Tradition hat und seit jeher in vielen Kulturen (unter anderem in Indien und Nepal) verbreitet ist.
 
Nur in der westlichen Welt war sie lange in Vergessenheit geraten. Erst der französische Gynäkologe und Geburtshelfer Frédérick Leboyer, der einige Jahre in Indien lebte, brachte die alte Tradition in den 80er Jahren wieder nach Europa. Seither erfreut sie sich bei uns wieder großer Beliebtheit. So kann die Babymassage in ruhiger und entspannter Atmosphäre auch als "Kommunikationsmittel" die Bindung zwischen Eltern und Kind unterstützen.

Mittlerweile hat auch die Fachwelt den Nutzen dieser Technik erkannt. Neue Untersuchungen belegen: Babys, die regelmäßig gestreichelt und massiert werden, sind aufmerksamer, neugieriger und gesünder. Und die Eltern werden durch die Massage sicherer im Umgang mit ihrem Kind.

Sichtbares WohlbefindenDabei unterscheidet sich die Babymassage grundsätzlich von medizinischer Massage, da sie nicht therapierend für bestimmte Beschwerden eingesetzt wird. Vielmehr hilft sie dem Baby ganz allgemein ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, was sich in einer guten motorischen und Persönlichkeits-Entwicklung zeigt.
 
Das Baby lernt daneben, sich zu entspannen und besser einzuschlafen. Meist hat die Babymassage auch einen positiven Einfluss auf Koliksymptome und Verdauungsprobleme.

Anleitung zu Hause in vertrauter UmgebungIch biete Ihnen Kurse in Harmonischer Babymassage, wie sie der Allgäuer Masseur und Heilpraktiker Bruno Walter entwickelt hat. Er hat die indische Babymassage, wie sie auch Leboyer lehrt, mit Griffen der klassischen, schwedischen Massage kombiniert und mit Reflexzonenarbeit ergänzt.

Für den Kurs komme ich zu Ihnen nach Hause. Sie können wählen, ob Sie lieber allein oder zusammen mit einer befreundeten Mutter in einer kleinen Gruppe lernen wollen.

Für Terminabsprachen nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf.